Kompaktschalter

Die MERZ Kompaktschalter der Serie ML0 - ML7 sind erhältlich für ein Leistungsspektrum von 16A - 630A. Sie sind verfügbar als Ein-Ausschalter in offenen und gekapselten Ausführungen.

Kompaktschalter ist ein in der Industrie gebräuchlicher Begriff und beschreibt eine Bauart von Lastrennschaltern. Es handelt sich dabei um Ein-/Ausschalter, die für den Schaltschrankeinbau konzipiert sind. Meistens werden die Schalter für die Hutschienenmontage/Bodeneinbau oder Türeinbau gefertigt. Die Anschlussschrauben sind dabei immer aus einer Richtung zugänglich und liegen im Leitungszug. Die Kompaktschalter teilen sich in drei Familien. Der Basisserie ML0 für Anwendungen von 16A bis 32A. Der bewährten Serie ML1 bis ML3 von 25A bis 125A und die leistungsstarken Schaltern ML4 bis ML7 von 125A bis 630A. Die technischen Details zu den einzelnen Serien erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Spezifikationen im Überblick:
  • Robuster und modularer Aufbau
  • Wartungsfrei
  • Sehr kompakte Bauweise
  • Sehr schnelle Trennfunktion
  • Qualitativ hochwertige Kontakte für eine lange Lebensdauer
  • ML0 - ML3 nach IEC60947 und UL508, ML4 - ML7 mit CE Kennzeichnung
  • Offene und gekapselte Ausführung
  • Kundenspezifische Lösungen nach Anfrage

→  Produktbroschüre