Reparatur- & Wartungsschalter

MERZ Reparatur-& Wartungsschalter sind zugelassen als Haupt- und Not-Aus Schalter in gekapselter Ausführung für den Innen- und Außeneinsatz.

Reparatur- und Wartungsschalter dienen der Abschaltung von Maschinen und Anlagenteilen, die nicht unmittelbar mit der Steuerung verbunden sind, oder bei denen die Gefahr eines unbeabsichtigten Anlaufens während der Wartung oder im Reparaturfall besteht. Um die Arbeiten für den Werker sicher zu machen, müssen diese Schalter abschließbar sein und die gleichen Eigenschaften wie ein Hauptschalter nach EN 60204 haben.

Spezifikationen im Überblick:
  • Spezielle Gehäuse für Nocken- und Kompaktschalter
  • Gehäuse mit metrischen Vorprägungen
  • Komfortable Verdrahtung
  • Schaltereinsatz gesteckt
  • Niedriger Gehäuserand
  • DIN VDE 0106 Teil 1000 und VBG 4 - Fingersicher
  • Schutzart IP65
  • In rot/gelb und schwarz/grau lieferbar als Hauptschalter
  • Sicherheitsschalter mit Sicherungsbügel
  • Optional mit EMV-Zubehör
  • Optional mit Druckausgleichselement
  • Optional in UV und Witterungsbeständiger Ausführung für den Außeneinsatz

→  Produktbroschüre